Dessous am alten Markt - Kompetente Größen- und Passformberatung dient auch der Gesundheit
Beim Thema Damenunterwäsche macht Beate Fleischer so schnell keiner was vor. Immerhin ist die Inhaberin des Fachgeschäftes „dessous am alten markt“ inzwischen schon seit 28 Jahren in der Innenstadt von Halle präsent und hat sich in dieser Zeit mit der ihrem Geschäft eigenen Mischung aus großer Produktvielfalt und kompetenter, einfühlsamer Beratung einen großen, zufriedenen Kundenstamm erarbeitet.

Den Weg in die Schmeerstraße finden aber nicht nur jüngere, modebewusste Frauen - wie es der Name des Geschäfts vielleicht vermuten lassen würde - auch reifere Damen schätzen das Angebot und den Service dort sehr. Beate Fleischer und ihr Team verkaufen eben nicht einfach nur Unterwäsche. Als Fachgeschäft für Wäsche, Mieder und Bademoden legt man auch großen Wert auf die dazugehörige Beratung. Und die ist wohl auch bitter nötig, wenn man den Ergebnissen aktueller Studien glauben kann. Die besagen, dass rund 70 Prozent der Frauen in Deutschland eine falsche BH-Größe tragen.

„Ein BH sollte immer optimal an seine Trägerin angepasst werden“, sagt daher auch Beate Fleischer. „Oft wird eine einmal ermittelte Größe über Jahrzehnte weiter getragen, obwohl sich der Körper und damit auch die Figur im Laufe des Lebens ständig verändern. “ Daher legt die Fachfrau ihr besonderes Augenmerk auch auf den Vorsorge- und Gesundheitsaspekt von optimal sitzender Unterwäsche: „Durch eine kompetente BH-Größen- und Passformberatung können unter anderem Nacken- und Rückenschmerzen, Haltungsschäden und Druckstellen vermieden werden“, so Beate Fleischer, die dazu rät „mindestens einmal im Jahr die optimale BH-Größe bestimmen zu lassen. Gern vereinbaren wir dazu einen Termin unter Telefon (0345) 202 92 07.“

Die daraus resultierenden Vorteile sind aber nicht nur zu spüren, sondern auch zu sehen. Ein perfekt sitzender BH stützt und formt optimal und wirkt sich positiv auf die Silhouette seiner Trägerin aus. „Da das besonders bei großen Cup- Größen gilt“, ergänzt Beate Fleischer, „haben wir unser Größenspektrum erweitert und bieten nun auch BHs bis zur Größe 120 J an“. Selbstverständlich gibt es bei „dessous am alten markt“ aber nicht nur BHs zu kaufen. Auch Bademode und Nachtwäsche bis Größe 50/52 und spezielle Shapeware für Damen mit kleinen Problemzonen finden sich im Sortiment.

Für die einfühlsame und kompetente Beratung dazu sorgen Beate Fleischer und ihr Team. Zu diesem zählt seit einiger Zeit auch Andrea Becker, die vom bis vor kurzem ganz in der Nähe ansässigen Miederwarengeschäft hinüber in die Schmeerstraße 5 gewechselt ist und nun mit ihrer langjährigen Erfahrung das Verkaufsteam um Beate Fleischer bereichert.

Aber am besten schaut „Frau“ sich einmal selbst in dem zwischen Markt und Eselsbrunnen gelegenen Ladengeschäft um. Und selbst auf männliche Begleitung muss die Kundin dabei nicht verzichten - für diese findet sich in dem kleinen aber feinen Unter- und Nachtwäsche-Sortiment für den Herren ganz sicher auch noch etwas Passendes.

Quelle: MZ Artikel in der Rubrik Handel, Handwerk, Dienstleistung vom 16.05.2019; Redaktion: Dirk Wegener
https://sonderthemen.mz-web.de/rund-70-prozent-der-frauen-tragen-den-falschen-bh-65756

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok